Unter der Lupe: Restaurieren und Studieren an der HAWK

1. Europäischer Tag der Restaurierung am 14. Oktober 2018 in Hildesheim

Die fünf Restaurierungsbereiche an der HAWK in Hildesheim öffnen am 1. Europäischen Tag der Restaurierung, am 14. Oktober 2018, ihre Türen. Hautnah können Kunstobjekte und historische Techniken betrachtet werden. Die Studiengänge der Konservierung und Restaurierung möchten ihre Vorgehensweisen und Ziele präsentieren, Studierende werden ihre Arbeiten zeigen und der Bereich Papierrestaurierung stellt die hervorragenden Kooperationen mit der Dombibliothek und den großen Archiven in Hildesheim vor Ort dar.

HAWK-Bismarckplatz 10/11:      Restaurierungswerkstätten von 11:00 bis 17.00 Uhr

HAWK-Campus Renatastr. 11:    Restaurierungswerkstätten von 11:00 bis 17.00 Uhr

Dombibliothek, Domhof 30:       Beginn der Führung durch die Magazine und Werkstätten der Dombibliothek, des Stadtarchivs und Bistumsarchivs. Aktivitäten von 11:00 bis ca. 13.00 Uhr

Zurück

Veranstaltung

Dienstag, 23.10.2018

Das Hochstift Hildesheim im Dreißigjährigen Krieg

Niedergang und Neubeginn - Hildesheim zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Vor 400 Jahren begannen die gewalttätigen Auseinandersetzungen, die schließlich Deutschland mit einem dreißig Jahre dauernden Krieg überziehen sollten. Zwischen 1625 und 1643 waren das Hochstift und die Stadt Hildesheim sowie das Josephinum direkt von den Kriegshandlungen und ihren Folgen betroffen.

mehr

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen