Heinrich Maria Janssen

Thomas Scharf-Wrede (Hrsg.)

Heinrich Maria Janssen

Heinrich Maria Janssen (1907–88) gehört zu den herausragendsten Hildesheimer Bischöfen. Durch zahlreiche Kirchenbauten, intensives karitatives Engagement und persönliches seelsorgerisches Wirken hat er das große Diasporabistum wesentlich geprägt.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Bischof Janssen haben Fachwissenschaftler, Zeitzeugen und Weggenossen einen facettenreichen Blick zurück gewagt. Historiker, Kirchenhistoriker und Theologen erörtern detailliert Leben und Wirken von Heinrich Maria Janssen und zeichnen zugleich die Entwicklung des Bistums Hildesheim nach. Entstanden ist die umfassende Würdigung einer beeindruckenden Persönlichkeit und ihrer vielfältigen Wirkungsbereiche. Sammelband mit hochkarätigen Beiträgen zum interdisziplinären Kolloquium im Jubiläumsjahr des Hildesheimer Bischofs.

2008, 240 Seiten, 112 s/w Illustrationen, 3 Grundrisse, 1 Tabelle, 17 x 24 cm, Hardcover, fadengeheftet

ISBN 978-3-7954-2149-6

€ 24,90

Zurück

Veranstaltung

Samstag, 19.10.2019

Kolloquium am 19. Oktober 2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Wie war das eigentlich mit den Synoden in der Geschichte des Bistums Hildesheim? Welche Erfahrungen und Erkenntnisse für die Weiterentwicklung und synodalen Prozesse unserer Kirche von Hildesheim können wir mitnehmen?

mehr

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen