Vor 150 Jahren: Langensalza - Vom Sieg und Untergang des Königreichs Hannover

21.06.2016


Vortrag von Pastor Winfried Henze um 19:30

Für die großen Ereignisse, die Deutschland von 1866 an grundlegend veränderten, ist die Schlacht bei Langensalza gewiss nur ein Vorspiel gewesen, in der Geschichtsschreibung überdeckt durch viel Gewaltigeres, das sich wenige Tage später bei Königgrätz und vier Jahre später bei Sedan abgespielt hat. Und doch bietet dieses Ereignis, auch weil es unsere nähere Heimat betrifft, einigen Anlass, an das Geschehen von 1866 zu erinnern.

Pastor Henze möchte Vorgeschichte und Verlauf der Schlacht skizzieren, dann aber auch zum kritischen Nachdenken einladen über die Ereignisse, die damals zur Reichsgründung geführt und das deutsche Nationalbewusstsein geprägt haben. Auch einige Einzelheiten im Zusammenhang mit Langensalza möchte er erwähnen, die weniger spektakulär aber vielleich gerade deshalb zukunftsweisend waren.

Ort: Remter, Hückedahl 12, 31134 Hildesheim

Zurück

Veranstaltung

Dienstag, 23.10.2018

Das Hochstift Hildesheim im Dreißigjährigen Krieg

Niedergang und Neubeginn - Hildesheim zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Vor 400 Jahren begannen die gewalttätigen Auseinandersetzungen, die schließlich Deutschland mit einem dreißig Jahre dauernden Krieg überziehen sollten. Zwischen 1625 und 1643 waren das Hochstift und die Stadt Hildesheim sowie das Josephinum direkt von den Kriegshandlungen und ihren Folgen betroffen.

mehr

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen