Münzen der Karolingerzeit


Silbermünzen als Mittel einer flexiblen Wirtschaft, die sich unabhängig von der Schwerfälligkeit eine Tausch- und Abgabesystems mit Naturalien entwickeln kann, bildeten die Voraussetzung für die wirtschaftliche Blüte des 9. Jahrhunderts.

mehr

Neue Quellen – alter Streit. Die Debatte über Eugenio Pacelli als Nuntius, Kardinalssekretär und Papst Pius XII. 1917 - 2005


Mit seinem 1963 uraufgeführten Theaterstück „Der Stellvertreter“ hat Rolf Hochhuth eine ungemein kontroverse Debatte um die Person und das Verhalten Papst Pius XII. entfacht.

mehr

Wegmarken kirchlichen Aufbruchs im 20. Jahrhundert. Einladung zu „gefährlichen Erinnerungen“


Vor 40 Jahren endete das Zweite Vatikanische Konzil, das „agiornamento“ der römisch-katholischen Kirche- und vor 30 Jahren fand die Würzburger Synode ihren Abschlus.

mehr

„Kultur rund um die Uhr“: Wikingerlager auf dem Domhof


Anlässlich seiner Sonderausstellung präsentiert das Dom-Museum ein Wikingerlager.

mehr

Veranstaltung

Mittwoch, 20.02.2019

Pfarrer Christoph Hackethal (1899-1942). Leben und Sterben in Christus

Pfarrer Christoph Hackethal (1899-1942). Leben und Sterben in Christus

Am 18. April 1941 wurde der aus Hannover gebürtige Pfarrer Christoph Hackethal in seinem Pfarrhaus in Bad Harzburg verhaftet und wegen angeblich staatswidriger Äußerungen ins Konzentrationslager Dachau verbracht, wo er – ohne Gerichtsprozess, ohne Verurteilung – am 25. August 1942 verstorben ist.

mehr

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen